Home Musikproduktion CD-Katalog Choraushilfe Aktuell Kontakt

Martin Frobeen Musikproduktion


LEIS' RAUSCHT DIE NACHT            ex-semble

                                                     Ltg. Christoph Hassler


Die Musik:


Frauenchöre par excellence. Wundervolle Romanzen der wohl bekanntesten Komponisten derlei Literatur, Robert Schumann und Johannes Brahms. Hinzu kommen als Ersteinspielungen  6 Frauenchöre Gustav Jenners, welcher als Brahms` einziger Kompositionsschüler gilt und der Triptychon "Brot und Wein" des 1951 verstorbenen Armin Knab.


Die Sängerinnen:


Sämtlich dem renommierten Südwestpfälzer Kinderchor Münchweiler/Rod. entstammend, frönen die jungen Damen dem anspruchsvollen Chorgesang. Aufbauend auf die dort erfahrene chorische und stimmliche Ausbildung wird a cappella-Literatur aller Stilepochen erarbeitet und in zahlreichen Konzerten vorgetragen. Zuletzt während einer Konzert-Tournee auf Einladung des Rotary-Clubs Tryon  in den USA.


Der Dirigent:


Ausgebildet in Gesang sowie an Klavier und Violine und mit einem Studium der Musikwissenschaften ausgestattet wirkt Christoph Haßler neben der Leitung seines "ex-semble" als Chorleiterassistent beim Südwestpfälzer Kinderchor Münchweiler/Rod. Desweiteren singt er als hoher Tenor bei der Gächinger Kantorei Stuttgart unter Helmuth Rilling und bei Klaus Breuningers "Meistersingern".

 

Die vorliegende Produktion:

 

Als erste und längst nicht letzte Einspielung "ex-sembles" gedacht, stellt sie den "hohen Eckpfeiler" neben der bei VALVE-HEARTS erscheinenden romantischen Männerchorliteratur und den Einspielungen gemischter Chöre dar. Weitere Projekte mit epochenübergreifender Literatur sind geplant.


Die Aufnahme:


Es wurde vom 9.-12. Juli 98 in der Alten Kirche Vinningen, unweit Pirmasens aufgenommen.


Die Aufnahmetechnik:


In der klanggestaltenden Phase haben wir ausschließlich Röhrentechnik eingesetzt. Aufgenommen wurde mit zwei Mikrophonen an der BÜRKI-KUGEL, deren Ausgangssignal ohne jegliche Klangmanipulation direkt im Kirchenraum verstärkt und digitalisiert wurde.


Das Booklet:

 

Den überaus spannend, humorvoll und informativ geschriebenen Einführungs- und Begleittext hat Holger Schneider verfasst:

Sachse, Sänger und wohnhaft in Schwaben -zudem Musikwissenschaftler und Programmheftredakteur bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart.

Gestaltet und illustriert wurde die Produktion von der Münsteraner Designerin Tatjana Drießen.






VH 1298

 „Leis`rauscht die Nacht“

   (Frauenchöre der Romantik)





ex-semble

Leitung: Christoph Haßler











Prod.: Juli 1999

St. Franziskus, Mainz Lerchenberg

5.00 €

Preis:

Warenkorb anzeigen
leisrauscht.mp3

Hörprobe

zurück