Martin Frobeen Musikproduktion


Home CD-Katalog Galerie Kontakt

1. „Adeste, fideles“  3:14

   Melodie aus Portugal 1815 (?)

   Text: St. Bonaventura (1217/18-1274)  (?)

   Satz: (1994) Siegfried Strohbach (*1929)

   Verlag: Edition Ferrimontana


2. „Maria durch ein Dornwald ging“ 1:36

   Melodie & Text aus Thüringen, 16. Jahrhundert

   Satz: Wolfram Buchenberg 1999

   Verlag: Carus, Stuttgart


3. „Zu Bethlehem geboren“  2:32

   Melodie aus der Dobrudscha (1638)

   Text: Friedrich von Spee (1638)

   Satz: Willy Ebbeken (1920 – 1990)

   Verlag: Heinz Haubrich, Mülheim a.d. Ruhr

 

4. „Was soll das bedeuten“   2:28

   Weihnachtslied aus Schlesien (um 1842)

   Satz: (1996) Siegfried Strohbach (*1929)

   Verlag: Edition Ferrimontana


5. „Tomorrow shall be my dancing day” 4:03

   (Klavier: Peter Imo)

   trad. engl. Weihnachtslied

   Arr.: John Rutter (*1945)

   Verlag: Oxford University Press


6. „Deck the hall”   1:50

   trad. walisisches Weihnachtslied

   Arr.: John Rutter (*1945)

   Verlag: Oxford University Press


7. „Still, weil`s Kindlein schlafen will“ 2:35

   Text und Melodie aus Salzburg (1819)

   Satz: Siegfried Strohbach (*1929)

   Verlag: Edition Ferrimontana


8. „In dulci jubilo“   2:17

 (Klavier: Peter Imo)

 Melodie aus dem 14. Jahrhundert

 Satz: Gunther Marin Göttsche (*1953)

 Verlag: Möseler


9. „O du fröhliche“   1:54

   Melodie aus Sizilien, vor 1789

   Text: (1816)  Johannes Daniel Falk (1768-1826)

   Satz: Gerhard Deutschmann (*1933)

   Verlag: Anton Böhm&Sohn, Augsburg



10. „The first nowell”   4:32

    (Klavier: Peter Imo)

    trad. engl. Weihnachtslied

    Arr.: David Willcocks (*1919)

    Verlag: Oxford University Press


11. „Es ist ein Ros entsprungen“ 2:10

    Melodie aus dem 16. Jahrhundert, Köln

    nach Michael Praetorius (1609)

    Satz: Georg Commerell (1999)

    Verlag: Carus, Stuttgart 1999

 

12. „Vom Himmel hoch, da komm` ich her“ 2:27

    Melodie: Martin Luther 1524 (1483 – 1546)

    Text: Martin Luther

    Satz: Michael Praetorius ( 1571/72 – 1621)

    Verlag: Möseler


13. „Freu Dich, Erd und Sternenzelt“ 1:39

     Melodie aus Böhmen (1520)

    Satz: Gerhard Rabe (*1946)

    Verlag: Concertino


14. „Als die Welt verloren“  1:20

    Melodie aus Polen vor 1853

    Text: Gustav Kucz

    Satz: Adolf Strube (1894 – 1973)


15. „Hark! The herald angels sing“ 2:20

     Melodie: W.H.Cummings (1857)

     nach F. Mendelssohn „Fest­ge­sang an die Künstler“ (1840)

     Text: C. Wesley 1739

     Arr.: David Willcocks (*1919)

     Verlag: Oxford University Press


16. „Bajuschki baju“   1:56

     (Chorsoli: Uschi Doniat, Alexandra Türk)

     russ. weihnachtslied

     Satz: Ernst Scherer

     Verlag: Manuskript


17. „Tochter Zion, freue Dich“  2:30

     Komp: (1747) Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)

     Text: Friedrich Heinrich Ranke (1798 – 1876)

     Verlag: Möseler

 

18. „Gloria in excelsis Deo“  2:16

     franz. Weihnachtslied

     Satz: (1994) Siegfried Strohbach (*1929)

     Verlag: Edition Ferrimontana



19. „Quem pastores laudavere“  1:34

     Melodie aus dem 14. Jahrhundert, Deutschland

     Arr.: John Rutter (*1945)

     Verlag: Oxford University Press


20. „Dort zwischen Ochs und Eselein“ 1:35

    franz. Weihnachtslied

    Text: Marc André Souchay

    Satz : Hans Lang (*1908)

    Verlag: Otto Maier, Ravensburg


21. „Lobt Gott, ihr Christen alle gleich“  1:13

    Melodie (1554): Nikolaus Herman (1480 – 1561)

    Text (1560): Nikolaus Herman

    Satz: Max Reger (1873 – 1916)

    Verlag: Möseler


22. „Wiegenlied zur Weihnacht“ 2:50

     nach einem steirischen Volkslied

     Satz: Gustav Jenner (1865-1920)

     Verlag: B. Schott & Söhne, Mainz


23. „Weihnacht ist`s auf dieser Erden“ 5:15

     Text: Willi Stotz

     Komp.: Gerd Sorg (*1941)

     Verlag: Bergischer Musikverlag Erwin P. Becker, Solingen


24. „Stille Nacht”   4:59

     Melodie: Franz Xaver Gruber (1818)

     Text: Joseph Mohr (1816)

     Arr.: Philip Lawson (King Singers)

     Verlag: The K.S. Music Co. Ltd.

TMK 028088

„Irgendwo ist Weihnachtsland“





ex-semble

Leitung: Christoph Haßler










Prod.: März 2006

Kirche des Pfalzklinikums Klingenmünster

10.00 €

Preis:

Warenkorb anzeigen

ex-semble on youtube:

„Stille Nacht“

Arr.: Philip Lawson, King`s Singers

Dpac mit booklet

Alle CDs können Sie hier auch formlos per email, per Fax oder telefonisch bei uns bestellen.